Startseite | Wir über uns | Kontakt | Impressum
 

Senf ist eine der ältesten Würz- und Heilpflanze der kulinarischen Zeit. Schon in frühester Zeit wußte man die verdauungsfördernde Wirkung von Senf zu nutzen. Senf fördert vor allem bei fetten Speisen den Speichelfluss im Mund und regt die Bildung von Magensäften an.

Unser selbsterzeugter Senf wird nicht entölt. Senföle, die heilende Inhaltsstoffe besitzen, bleiben durch die schonende Verarbeitung enthalten. Bei der industriellen Verarbeitung wird das Senföl zum Teil ausgepresst. Es findet in der Pharmaindustrie Verwendung.

Die Zutaten - Senfschrot*, Apfelessig*, Rübenzucker*, Meersalz, Gewürze* - sind aus *ökologisch kontrolliertem Anbau.

Schonende Verarbeitung und Reifezeit im Tontopf geben unserem Senf den besonderen Geschmack.

Mittelscharfer Senf
für Wurst, Salatsoßen u.v.m.
200 g
     
Knoblauchsenf
für Salatsoßen, Lamm- und Hammelfleisch, fürs Gegrillte u.v.m.
200 g
     
Bärwurzsenf - Der Originale
fürs Gegrillte, Wurst, Fleisch, zum Ausprobieren
200 g
     
Bärlauchsenf
für Salatsoßen, Lamm- und Hammelfleisch, fürs Gegrillte u.v.m.
200 g